Wer kennt dies nicht? Es werden umfangreiche Design-Richtlinien erlassen, Datenblätter fortlaufend überarbeitetet und auch die Produktbilder aktualisiert. Leider schlagen sich diese Bemühungen gar nicht oder nur mit zeitlichem Verzug auf den Partner-Webseiten nieder. Dass es auch anders geht, erläutert dieser Artikel.

Aber welcher Partner hat schon die Zeit immer wieder in den Markting-Datenbanken seiner Hersteller nachzuschauen, ob es aktuelle Infos gibt? Und kaum, dass er diese auf seiner Webseite dargestellt hat, kommen schon die nächsten Änderungen. Einige Partner setzen daher einfach Links auf die Hersteller-Webseiten und vertreiben somit potentielle Interessenten von der eigenen Webseite.

Dabei wissen sowohl Hersteller wie auch Partner wie wichtig aktuelle Informationen für die Kaufentscheidung sind.

Wie wäre es, wenn alle Änderungen Ihrer Produktinformationen zeitgleich auch auf den Partner-Webseiten zu sehen wären? Ihre Partner müssen sich noch nicht einmal darum kümmern, der Prozess verläuft vollständig automatisch. Sobald Sie als Hersteller ein Produkt (Bilder, Texte, Anhänge, Design) überarbeiten, sind diese Updates im selben Augenblick auch auf den Partner-Webseiten sichtbar. Ihre Partner müssen sich lediglich entscheiden, welche Produkte sie auf der eigenen Webseite einbinden möchten. Für die Partner dauert dieser Prozess weniger als eine Stunde. Eine Software-Installation ist nicht notwendig.

Dies klingt nicht nur gut, sondern funktioniert auch bereits bei unseren Kunden. Falls Sie mehr wissen möchten, besuchen sie www.hypeak.de oder schicken Sie mir eine Info (andreas.krax@akbs.de).

Schöne Grüße

Andreas Krax