In Deutschland benötigt man wenigstens eine Kontonummer und eine Bankleitzahl, um ein Konto genau identifizieren zu können. In anderen Ländern sieht das nicht unbedingt genauso aus: Manche Länder kennen gar keine Bankleitzahlen, in wieder anderen ist die Anzahl der Ziffern verschieden. Um den internationalen Bankverkehr zu vereinfachen, wurde hierfür ein Standard entwickelt, der sich zwar langsam, aber sicher immer weiter verbreitet. Dieser Standard nennt sich “IBAN”, steht für “International Bank Account Number” und bedeutet für viele tausende Shop-Betreiber allein in Deutschland, die eine Zahlung per Überweisung oder Bankeinzug anbieten, dass sie zukünftig auch die Möglichkeit anbieten sollten, die IBAN statt der gewohnten Kombination aus Kontonummer und Bankleitzahl zu erfassen, oder nur noch die IBAN zu erfassen. (more…)